Seifen und mehr...
 

Seifenschalen aus Holz


Nachdem die ersten Seifen fertig waren und benutzt werden konnten, lagen sie erstmal nur auf dem Waschbecken. Da kam dann die Erinnerung an die Seifenschalen, die schon früher das Bad schmückten. Jedoch wurden sie durch Seifenspender mit Flüssigseife aus dem Bad verbannt. Außerdem waren die damals auch nicht wirklich schön.

 So haben wir uns auf die Suche nach Schalen gemacht. Hier nun mal einige Exemplare, die wir derzeit in Benutzung haben.

Diese Schalen hat uns der Holzbildhauer Jens Herrmann angefertigt und wir benutzen sie nun bereits längere Zeit. Sie werden alle 3-4 Wochen geölt und behalten dadurch ihre schöne Farbe.  



 




Aus dem Grünhofer Atelier von Dörte Israel stammen diese schönen Schalen.